Eingebrachte Anträge in den Gemeinderat

Eingebrachte Anträge in den Gemeinderat - September 2016

Folgende Anträge wurden in den Gemeinderat im September 2016 eingebracht:

  • Über die Aufstellung von Verkehrsspiegeln Zapfendorferstraße auf Höhe Fam. Jurtschitsch sowie Fam. Lauer / JanschitzÜber
Eingebrachte Anträge September 2016
Eingebrachte Anträge September 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.1 KB

Eingebrachte Anträge in den Gemeinderat - Mai 2016

Folgende Anträge wurden in den Gemeinderat im Mai 2016 eingebracht:

 

  • Mitnahme von Schulkindern mit dem Schulbus!
  • Wann wurde der Gurkweg Asphaltiert und warum ist dieser noch immer nicht im Öffentlichen Gut eingetragen? Und wann wird dies in die Wege geleitet?
  • Warum wurde die Hundeauslaufzone noch nicht Errichtet? 
  • Über die Verlängerung der Öffnungszeiten des BÜM in den Sommerferien.
  • Über Verbesserte Sicherheitsmaßnahmen für den Fußgängerübergang höhe Wilfan.
Eingebrachte Anträge Mai 2016
Eingebrachte Anträge Mai 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.9 KB

Eingebrachte Anträge in den Gemeinderat - November 2015

Folgende Anträge wurden in den Gemeinderat im November 2015 eingebraucht:

 

  • Sprachförderung für Kinder im Kindergarten Grafenstein
  • Sämtliche Gemeinderatsanträge sollen online veröffentlicht werden und entsprechend der Umsetzung markiert werden. Die Markierungen sollen folgendes beinhalten: Abgelehnt oder angenommen inklusive dem Zusatz "Umgesetzt", "Noch nicht umgesetzt", "In Umsetzung", "Verworfen"
Eingebrachte Anträge November 2015
Eingebrachte Anträge November 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.1 KB

Eingebrachte Anträge in den Gemeinderat - September 2015

Folgende Anträge wurden in den Gemeinderat im September 2015 eingebracht:

 

  • Die Bürgerallianz fordert die Aufstellung einer Straßenlaterne/Straßenbeleuchtung in den Bereichen: Familie Groß (Taineracherfeld) sowie in Froschendorf bei der Familie Staudacher/Starz.

 

Anfragen:

 

  • Warum ist es nicht möglich, dass nach Reparturarbeiten des bestehenden Wasserleitungsnetzes, die betroffenen Anrainer informiert werden, um deren Filter und Anlagen zu überprüfen.
  • Was hat der Bürgermeister und die Gemeinde Grafenstein zum Schutz der Bevölkerung unternommen, nachdem am 21.09.2015 bekannt wurde, dass das Trinkwasser bakteriell verschmutz war.
Eingebrachte Anträge September 2015
Eingebrachte Anträge & Anfragen Septembe
Adobe Acrobat Dokument 41.9 KB

Eingebrachte Anträge in den Gemeinderat - Juli 2015

Folgende Anträge wurden in den Gemeinderat im Juli 2015 eingebracht:

 

  • Der Gemeinderat solle beschließen, dass für die Gemeinde Grafenstein ein Konzept zur Einführung eines Go-Mobiles erarbeitet wird.  
  • Der Bürgermeister der Marktgemeinde Grafenstein wird dringend darum gebeten, die Sanierung (Fertigstellung) der einzigen öffentlichen Zufahrtsstraße von Althofen Richtung Moorboden Parz. Nr. 836/1 KG Pakein zu veranlassen.
  • Der Zebrastreifen (Fußgängerübergang) auf der Hauptstraße L107, Höhe Bäckerei Wilfan soll in Richtung Schleckergebäude verlegt werden.
  • Die Bürgerallianz fordert vermehrte Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei auf der L107 (Höhe Sonnengasse). Wir bitten den Bürgermeister um entsprechende Intervention bei Polizeiposten Grafenstein. Als Präventiv-Maßnahmen wäre die Installierung einer Geschwindigkeitsanzeige in diesem Bereich sehr sinnvoll.
  • Die Bürgerallianz fordert eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 50 km/h auf der L87 von der Kreuzung L107 bis zum Therapiezentrum Weidenhof.
  • Die Bürgerallianz fordert den Ankauf des Grundstücks hinter der Voksschule im Süd-Osten vom Grundstückeigentümer Herrn Mauthner.
  • Die Bürgerallianz fordert die Aufstellung einer Straßenlaterne im Sommerweg Nr. 1-3.
  • Wie viele, und welche Vereine gibt es in der Marktgemeinde Grafenstein und wie hoch belaufen sich einzelne Subventionen/Förderungen an die Vereine.

 

 

 

 

 

 

 

Eingebrachte Anträge Juli 2015
Eingebrachte Anträge Juli 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 56.7 KB

Eingebrachte Anträge in den Gemeinderat - Mai 2015

Folgende Anträge wurden in den Gemeinderat im Mai 2015 eingebracht:

 

  • Die Erweiterung des Radweges von Althofen neben der St. Kanzianer Landesstrasse L 116 bis Anbindung Drauradweg R1 in Dullach.
  • Die Aufstellung einer Hinweistafel mit der Bezeichnung Wohnstraße Anfang Gurkweg.
  • Mitnahme der Schulkinder mit dem Schulbus vom Gurkweg in die Volksschule.
  • Errichtung einer Hundefreilaufzone in der Marktgemeinde Grafenstein.
  • Einberufung einer Arbeitsgruppe über Jugendprojekte in Grafenstein.
  • Förderung eines wöchentlichen Markttages in Grafenstein.
  • Austausch der Wasseruhren Sub-Zähler durch die Marktgemeinde Grafenstein.
Eingebrachte Anträge Mai 2015
18.05.2015
Eingebrachte Anträge.pdf
Adobe Acrobat Dokument 77.6 KB

Kontakt:                                   

 

Helmut Nikel                       

Froschendorf 10

9131 Grafenstein

 

Tel: +43 (0) 664 / 503 16 62

Fax: 0125 330 333 382

E-Mail: info@helmutnikel.at

Internet: www.helmutnikel.at